Offene Seminare

Typgerechte Kommunikation / PCM®

Basiskurs & Werkstattreihe

 

Kennen Sie das eigentlich auch?

Mit manchen Menschen ist ein konstruktiver Kontakt richtig schwierig, oder? Manchmal verursacht schon eine Begegnung Unbehagen. Die gemeinsame Kommunikation verläuft ungünstig und wir fragen uns immer wieder, wie wir dieses Problem lösen können. Und obwohl wir wissen, dass Menschen völlig unterschiedlich sind, haben wir oft kein professionelles Werkzeug um mit jedem Persönlichkeitstyp in einen förderlichen Kontakt zu kommen- vor allem wenn wir bereits im Stress sind, wird es schwierig.

Prozesskommunikation liefert Ihnen hier richtigen die Antwort.

 

Aha…. und was heißt das nun genau? Was ist nach dem Seminar anders?

In Situationen, die für Sie wichtig sind und wo Sie ein gutes Ergebnis brauchen, können Sie anschließend mit den unterschiedlichsten Charakteren typgerecht, konstruktiv und professionell kommunizieren und gute und tragfähige Beziehungen herstellen. Ihre Kommunikation zu anderen wird sich deutlich verbessern. Tatsächlich ist es schon passiert, dass ein Lieblingsfeind zum Freund wurde.

Auch Sie selbst werden sich besser kennenlernen und können im Stress entspannter bleiben. Ja, Sie werden in Zukunft viel besser für sich selbst sorgen und Ihre Batterien (und sogar die der anderen!) aufladen, so wie es Hund und Eselin unten in der Fabel noch lernen müssen.

 

Aber… schon wieder so ein Persönlichkeitsmodell! Wo ist der Unterschied?

PCM® gibt als einziges Persönlichkeitsmodell eine typgerechte Gebrauchsanweisung für Verhalten im Stress!

Sie erhalten einen genialen Werkzeugkoffer mit Tools zur direkten und einfachen Anwendung im Alltag. PCM® zeigt Ihnen ganz konkret auf, was Sie tun können um andere optimal zu erreichen. Es leicht anwendbar und praktikabel.

PCM® wird bereits seit Jahrzehnten höchst erfolgreich bei der NASA und weltweit in Konzernen, Unternehmen, Bildung und Erziehung eingesetzt. Diese Erkenntnisse können wir auch für uns nutzen! Etliche wissenschaftliche Studien belegen bereits seit den 1970 Jahren die Validität und enorme Wirksamkeit.

 

Ok… und wie wird das dann im Oktober für mich?

In unserem 3-Tages Basisseminar…

  • werden wir das Modell strukturiert kennenlernen, uns intensiv austauschen, gemeinsam reflektieren und viel Spaß haben.
  • werden wir direkt und ganz praktisch üben und vor allem den Transfer in Ihr „echtes“ Leben sichern.

Muss ich mich denn irgendwie vorbereiten?

Ein wesentlicher Bestandteil des Process Communication Model® ist der eigene PCM-Profilbericht „Der Schlüssel zu mir“. Diesen erstellen Sie bereits im Vorfeld online mit Hilfe eines Fragebogens. Das daraus erstellte Profil zeigt die Architektur Ihrer Persönlichkeit auf der Basis der eigenen Selbsteinschätzung.

Den Zugang zum Persönlichkeitsprofil werde ich Ihnen nach Ihrer verbindlichen Anmeldung per Email vor unserem Seminar zusenden.

 

Was passiert mit meinen Daten aus dem Persönlichkeitsprofil?

Ihr Profil wird selbstverständlich absolut vertraulich behandelt. Es wird im Laufe des Seminars gemeinsam mit den anderen Seminarunterlagen zum persönlichen Lernen und Nachschlagen von mir an Sie verteilt.

 

Für wen ist das Seminar geeignet?

Egal ob Sie Führungskraft, Mitarbeiter, Projektleiter, Selbstständig oder Familienmensch sind. Sie werden davon profitieren- versprochen!

 

Also gut… und wie geht das Ganze vor sich?

Organisatorisches:

Im Anschluss an unser Präsenzseminar besuchen Sie noch vier Module Online per Zoom. Hier geht es um Ihre Erfahrungen in der Anwendung, persönliche Anliegen und vertiefende Übungen. Damit stellen wir den Transfer in den Alltag und Ihr Arbeitsleben sicher.

 

Veranstaltungsort und Zeit

Berlin:

Präsenzmodul: Freitag 23.10.20 – Sonntag 25.10.20,  9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Seminarort: DeinFreiRaum, Käthe-Niederkirchner-Straße 25, 10407 Berlin bei Nadja Zeschmann

Onlinemodule: 10.11.2020 / 01.12.2020 / 26.01.2020 / 09.02.2020,  19.00 Uhr – 20.30 Uhr

 

Bamberg:

Präsenzmodul: Donnerstag 22.04.21 – Samstag 24.04.2021, 9.00 Uhr – 17.00 Uhr

Seminarort: Wird noch bekannt gegeben

Onlinemodule: 18.05.21 / 08.06.21 / 22.6.21/ 06.06.21, 19.00 Uhr – 20.30 Uhr

 

Seminargebühr Berlin

Als Pilotseminar im FreiRaum beläuft sich die Seminargebühr auf nur

878,- € zzgl. MwSt. statt 1.490,- €

In der Seminargebühr enthalten sind:
  • Ihr individuelles Persönlichkeitsprofil im Wert von 250,- €
  • alle Seminarunterlagen
  • Getränke und Verpflegung in den Kaffeepausen, das Mittagessen ist nicht enthalten

Ihre Anmeldung über das Kontaktformular hier

Anmeldeschluss ist der 13.09.2020

Die Teilnehmeranzahl ist auf 8 begrenzt.

 

Und zum Ende noch die kleine Fabel für Sie…

Es war einmal ein Hund und eine Eselin- beide haben sich unsterblich ineinander verliebt und beschlossen zu heiraten. An einem ganz wunderbaren Sommertag, am Rande des Waldes veranstalten die beiden eine wirklich traumhafte Hochzeit, mit viel Aktion, Spaß und Besinnlichkeit. Alle Tiere aus dem Wald sind eingeladen und begeistert von der Feier und diesem wunderbaren Paar.

Ein halbes Jahr nach der Hochzeit kommt der Fuchs – auch Gast der Hochzeit – in die Gegend, wo beide wohnen und möchte sie besuchen. Er klopft an die Türe- in freudiger Erwartung auf die Begegnung. Es öffnet ihm der Hund. Der Fuchs erschrickt beim Anblick des Hundes, traut sich aber nichts zu sagen…Der Hund ist völlig abgemagert, die Augen trüb und unterlaufen, sein Fell glanzlos.

Der Hund bittet den Fuchs in die Hütte hinein. In einem Lager in der hinteren Ecke des Raumes entdeckt der Fuchs die Eselin- sie bietet dasselbe Bild des Grauens, abgemagert und sehr schwach kann sie sich kaum auf den Beinen halten.

Der Fuchs nimmt sich ein Herz und fragt den Hund: „Was ist mit Deiner ehemals so blühenden Gattin geschehen? Noch vor einem halben Jahr war sie in Kraft und Saft und wunderschön?“ Der Hund antwortet niedergeschlagen: „Ich weiß es einfach nicht…… ich gebe ihr jeden Tag das frischeste Fleisch das ich finden kann und sie vergeht an meiner Seite…“

Anschließend beugt sich der Fuchs zur Eselin und fragt sie ebenso: „Was ist mit Deinem ehemals blühenden, so starken Gatten geschehen?“ Die Eselin antwortet traurig: „Ich weiß es einfach nicht, ich zupfe ihm jeden Tag das frischeste Heu und er vergeht an meiner Seite ohne das ich etwas machen kann…“

 

Jetzt wissen genau worum es geht, oder?

Oft „füttern“ wir andere Menschen mit der Kommunikation, die gut für uns selbst wäre und die wir brauchen. Leider oft mit keinem guten Ergebnis…. oder wie Taibi Kahler, der Entdecker der inneren Antreiber und des PCM®-Modells, sagte:

„If you want them to listen to you, talk their language!“ 

Und diese werden Sie bei mir im Seminar lernen :-)!

Ich freue mich auf unsere Arbeit und dass Sie sich die Zeit nehmen möchten, neue Impulse für gelingende Beziehungen in Ihrem Leben zu bekommen. Lassen Sie uns gemeinsam ganz neue Perspektiven entfalten!

Typgerechte Kommunikation durch das Process Communication Model® / Inhouse

Bitte sprechen Sie mich an, wenn Sie an einem Inhouse-Seminar zu folgenden PCM®- Themen in Ihrem Unternehmen oder privat interessiert sind. Gemeinsam erheben wir Ihren individuellen Bedarf, damit Sie genau das bekommen, was Sie brauchen!

Typische Anwendungsfelder im Unternehmenskontext:

    • Führung
    • Gesprächsführung
    • Selbstmanagement
    • Teamentwicklung
    • Schnittstellenmanagement
    • Verkauf
    • Marketing und Customer Experience Design